Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Samurai-Fights-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 14. November 2012, 19:33

Problem bei Größeren verkäufen!

Mir ist aufgefallen wen ich größere Verkäufe tätigen will zb.: 1000 Blaue Tränke springt der Eingebene Preis zurück!

Ich habe das eben mal mit ner Lederrüstung ausprobiert weil das Problem schon in der alten Runde aufgetaucht ist!

Lederrüstung für 40000 auf dem Markt gestellt und beim nach schaun ist der Preis auf 32767 zurück! Wen man dan später eine Smaragdrüstung verkaufen will oder größere Mengen an Tränke könnte es dadurch zu enormen verlusten kommen!

Das Problem sol auch bei den Eps aufgetaucht sein!

Gruß Blacky

Trafalgar

Schüler

Beiträge: 123

Wohnort: Platz an der Sonne

Beruf: Saturns Ringe zählen

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 14. November 2012, 22:48

Ähm... und eine vom System (selbst) erstellte Max. Verkaufsgrenze für dieses Item ist ausgeschlossen? Eine Lederrüssi ist nicht gleichzeitig eine Smaragdrüssi, auch wenn der Preis nach oben unendlich sein sollte, könnte das System hier ungewollt bei jedem Item ein Maximum setzen.
1 Lichtjahr beträgt 9,5 Billionen Kilometer.
Der nächste Planet außerhalb unseres Sonnensystems ist 4,3 Lichtjahre entfernt.
Mit der heutigen Technologie würde es min. 6 Monate dauern, eine bemannte Raumfähre zum 250 Millionen Kilometer entfernten Mars zu schicken.

3

Donnerstag, 15. November 2012, 11:04

Upps...ja, ich hatte einen falschen datentyp drin...
jetzt geht das wirklich bis "unendlich" hoch mit dem Markpreis...

4

Donnerstag, 15. November 2012, 14:16

aber die zahl 32767 ist nur allzu bekannt...vor dem reste der alten runde, war das auch immer das angebene bg...wenn wir uns untereinander gebasht haben-tatsächlich hatte man aber 100k+ und 1000k+ und noch viel mehr bekommen.^^
Weise ist, wer weises sagt. Oder so ähnlich... :huh:

5

Donnerstag, 15. November 2012, 14:38

ja das ist die begrenzung des datenfeldes...aber beim Beutegold ist das auch schon behoben :)

6

Donnerstag, 15. November 2012, 14:53

und dragon? haste mal geschaut, wieviele integer-felder noch in der datenbank lauern? ^^

7

Donnerstag, 15. November 2012, 17:48

ok dragon, ich sag dir bescheid ob es funzt, wenn ich mal soviel bg finde ^^
Weise ist, wer weises sagt. Oder so ähnlich... :huh:

Ähnliche Themen